Projekt Beschreibung

Brasilien ist ein sehr unterschätztes Reiseland und gehört nicht unbedingt zu den Ländern, die durch den Massentourismus überrollt wurden. Das Land ist riesig und erstreckt sich über mehrere Klimazonen als größtes Land Südamerikas. Hinzu kommt, der für uns Europäer günstige Wechselkurs, der das Reisen in Brasilien nochmal attraktiver macht. Die Menschen sind äußerst gastfreundlich und abseits der Großstädte rückt das Thema Sicherheit auch wieder etwas in den Hintergrund. Natürlich sind überall gewisse Sicherheitsregeln zu beachten und in den großen Städten wie Rio de Janeiro oder Sao Paulo macht ein einheimischer Guide durchaus Sinn. Dennoch ist dieses Land bei weitem nicht so unsicher, wie es immer dargestellt wird.

Brasilien glänzt durch eine wunderschöne Natur, eine faszinierende Artenvielfalt an Tieren, beeindruckende Metropolen und endlose Strände in Verbindung mit einem leckeren Caipirinhas. Natürlich, was auch sonst! Durch die unterschiedlichen klimatischen Verhältnisse kannst du im Norden die schneeweißen Sanddünen mit kleinen türkisblauen Seen bestaunen und im Süden an der Grenze zu Argentinien die wohl größten (nicht höchsten) Wasserfälle der Welt bewundern. Tosende Wasserfälle soweit das Auge reicht. Dieses Land ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderes. Egal ob du mehr entspannen oder mehr erleben möchtest, in Brasilien findest du bestimmt die perfekte Mischung.

Highlights

  • Als Auftakt oder Abschluss nach Rio de Janeiro

  • Besuche die spektakulären Wasserfälle von Iguacu

  • Entdecke das Altstadtviertel Pelourinho in Salvador da Bahia

  • An traumhaften Stränden der Ilha Santa Catarina die Seele baumeln lassen

  • Der legendäre Regenwald des Amazonas

  • Tiere beobachten im Pantanal

  • Schneeweiße Dünen mit türkisblauen Lagunen in Nordbrasilien