Projekt Beschreibung

Das „Land des Lächelns“ – Ein faszinierendes Reiseziel mit traumhaften Stränden zum Entspannen, aber auch zum Kennenlernen einer friedlichen Kultur mit prachtvollen Tempeln und einer bezaubernden Natur. Aber damit noch nicht genug, zieht die Thailändische Küche jede Menge Menschen in ihren Bann. Gesegnet mit einem tropischen Klima, kannst du selbst am Abend noch kurze Kleidung und Flip Flops tragen. Mehr Urlaub geht wirklich nicht! Lediglich in den Bergregionen kann es abends auch mal etwas kälter werden. Die südöstliche Region ist teilweise sogar das ganze Jahr über zu bereisen, denn hier konzentrieren sich die starken Regenfälle sehr ausgeprägt im Oktober bis Dezember.

Auch wenn der Elefantentourismus in Thailand in letzter Zeit viel Kritik bekommen hat, so gibt es dort wirklich einige seriöse Organisationen. Diese können allerdings nur aus den Tourismus Einnahmen existieren und garantieren so den Fortbestand ihrer Programme. Sie helfen kranken Tieren und retten diese bedrohten Tiere vor dem Aussterben. Natürlich gibt es auch einige schwarze Schafe, die auf keinen Fall unterstützt werden sollten. Sprich mich gerne darauf an!

Highlights

  • Inselhopping im Südosten Thailands

  • Tempel- und Trekkingtouren in Nordthailand

  • Dschungel-Touren im Khao Sok Nationalpark

  • Die quirlige Stadt Bangkok erleben

  • Entspannung an den zahlreichen Stränden

  • Geretteten Elefanten in Schutzcamps hautnah sein