Projekt Beschreibung

Kambodscha ist das kleinste Land in Indochina und kann trotzdem durch seine Wandlungskunst überzeugen. Die Lage am Golf von Thailand zwischen Vietnam, Thailand und Laos macht es perfekt als Kombinationsreiseziel dieser Länder. Egal ob du die weltbekannten Tempel von Angkor Wat besuchst, der geschichtsträchtigen Stadt Phnom Penh einen Besuch abstattest oder an einem der schönen Sandstrände von Koh Rong entspannst. Vielleicht ist auch noch ein kleines Dschungelabenteuer gefragt?

Geschichtsinteressierte sollten unbedingt einen Stopp in Phnom Penh einlegen. Allerdings sei gesagt, dass diese Geschichte wirklich keine einfache Kost ist. Selten habe ich mir so etwas Erschütterndes beinahe real vorstellen können. Das sind die Gefühle, welche die Gedenkstätten dort vermitteln – Traurigkeit, Erschütterung und Entsetzen zugleich. Da es bei den Killing Fields auch Audio Guides auf Deutsch gibt, geht es nochmal doppelt so stark unter die Haut. Aber dennoch war es eine Erfahrung wert und Geschichte gehört nun mal zu unserem Leben dazu. Es ist kein Muss dieser Geschichte ein Stück näher zu kommen, aber umso mehr weiß man sein Leben heute zu schätzen.

Highlights

  • Das Weltkulturerbe Angkor Wat bestaunen

  • Dschungelabenteuer in den Kardamombergen

  • Geschichte „hautnah“ in Phnom Penh erleben

  • Entspannen an den Sandstränden von Koh Rong

  • Kambodscha perfekt kombiniert mit Thailand, Laos oder Vietnam