Jeder, der schon mal eine Reise gebucht hat, stand bereits vor der Frage, ob er ein Reisebüro aufsucht oder direkt online bucht. Dabei sollte abgewogen werden, um welche Art der Reiseleistung es sich handelt. Natürlich sind Hotels für einen Städtetrip leicht per Booking.com* oder Expedia* gebucht. Dafür braucht es nicht zwingend ein Reisebüro. Bei einer individuellen Rundreise sieht das schon wieder ganz anders aus. Hier kommen zu den zahlreichen Unterkunftsleistungen auch noch Transportleistungen wie Flüge und Transfers hinzu, Aktivitäten vor Ort und natürlich möchte jeder auch von Tipps profitieren. Dazu kommt das Knowhow, welches man für solch eine Reiseplanung benötigt. Ich reise selbst extrem viel und kann von mir sagen, dass ich mich in vielen Regionen der Welt gut auskenne. Ich würde nicht behaupten, dass man dafür einfach in irgendein Reisebüro gehen sollte und dort immer eine tolle Leistung erwarten kann. Ein Reisebüro oder wie ich es praktiziere, als mobiles Reisebüro, sollte gut ausgewählt sein. Gerade Standard-Reisebüros stoßen bei individuellen Rundreisen oft an ihre Grenzen. Aber auch bei klassischen Pauschalreisen kann etwas kostenlose Unterstützung im Angebots Dschungel nicht schaden.

Klassische Pauschalreise & Individuelle Rundreise

Auch bei ganz klassischen Pauschalreisen ist es von Vorteil sein, über sein Reisebüro des Vertrauens zu buchen. Ein gutes Reisebüro kennt sich mit den Hotels vor Ort oft besser aus als du selbst und besitzt das nötige Know-how, um das richtige Hotel für dich zu finden. Warum willst du dich selbst damit herumquälen? Der Preis unterscheidet sich zwischen Internetbuchung oder Buchung im Reisebüro nicht. Lediglich manche Gutscheinaktionen wie z.B. bei Holidaycheck* könnten teilweise dem Reisebüro ein paar Euro überlegen sein.

Hier solltest du dir aber die Frage stellen, ob es diese geringe Ermäßigung wert ist online und nicht im Reisebüro zu buchen. Denn erstmal stärkst du damit unser Geschäft und hast dafür auch immer jemanden, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kunden, die sich an mich gewandt haben und eigentlich nie ein Reisebüro aufsuchen wollten, auch die nächsten Reisen bei mir gebucht haben. Das gleiche gilt für die Buchung von Flugtickets. Bucht diese bitte direkt bei der Airline und spart nicht an 50 Euro über irgendeine Plattform. Merken tust du es spätestens, wenn es zu Schwierigkeiten kommt. Denn dann kannst du dich nicht einfach an die Airline wenden, sondern musst den Weg über die Dritte Partei gehen. Ich rede natürlich nicht von einer Flugbuchung über mich, sondern eine der Plattformen die oftmals schwer zu erreichen sind. Speziell in schwierigen Momenten wird den Menschen wieder bewusst, wie hilfreich es sein kann, nicht immer am falschen Ende zu sparen.

Bei der Buchung von individuellen Rundreisen gibt es zwei Möglichkeiten: wir finden einen guten passenden Reiseveranstalter, über den wir deine individuelle Rundreise planen und buchen können. Der Vorteil ist, dass du dann über das Pauschalreisegesetzt abgesichert bist. Vielleicht möchtest du auch eine Kleingruppenrundreise machen, auch dafür gibt es einige gute Anbieter. Ist deine Rundreise zu individuell, passt es oft nicht die Reise über einen Veranstalter zu buchen. Entweder sind sie nicht so flexibel oder zu teuer.  Ist das der Fall, dann habe ich meine ganz individuellen Beratungspakete geschnürt. So erhaltet ihr als Kunde ein super Preis-/Leistungsverhältnis, aber auch ich bekomme meine Zeit für die aufwendigere Beratung, die Gestaltung der Reise und Buchung der diversen einzelnen Leistungen entlohnt. Nur dann kann es für beide Seiten gewinnbringend sein, denn niemand arbeitet umsonst, auch kein Reiseveranstalter. Buchst du nämlich eine individuelle Rundreise bei einem Reiseveranstalter, werden Bearbeitungsgebühren logischerweise in den Gesamtpreis mit einberechnet, nur du siehst sie nicht. Der Nachteil ist natürlich, dass du in dem Fall nicht über das Pauschalreisegesetzt abgesichert bist. Aber der ein oder andere bucht seine Leistungen sowieso einzeln, in dem Fall würde es keinen Unterschied machen.

Egal ob wir deine Reise individuell mit Einzelleistungen zusammenbauen oder einen passenden Reiseveranstalter finden, du bekommst immer jede Menge Herzblut in meiner Planung zu spüren! Auch wenn die Gebühren meiner Beratungspakete am Anfang erstmal abschrecken, weil du sie offensiv zu sehen bekommst, zahlst du oftmals weitaus weniger, als bei einer individuellen Rundreise durch einen Reiseveranstalter. Es muss aber für das Zielgebiet Sinn machen. Wir finden erstmal heraus, welche Art der Rundreise du machen möchtest und sehen dann, welche Option für dich am Sinnvollsten ist.

Im Reisebüro oder direkt online buchen? Persönlich oder Anonym?
Kompetent beraten oder Verzicht auf Beratung?

Nachfolgend liste ich dir ein paar Vor- und Nachteile auf, damit dir bewusst wird, worauf es ankommt.

Vorteile meines mobilen Reisebüros

  • der Preis ist identisch zum Internet
  • persönlich für dich per Telefon oder Mail erreichbar, auch am Wochenende und nach Feierabend
  • Ich liebe meine Arbeit und genau das bekommst du zu spüren – Herzblut pur
  • ständige Weiterbildung und Reisen in die Zielgebiete, um dich perfekt zu beraten
  • Ich lerne dich und deine Vorlieben kennen und finde so die Reise, die zu dir passt
  • Mit viel persönlicher Erfahrung plaudere ich gerne aus dem Nähkästchen und verrate dir tolle Reisetipps
  • Feedback ist mir super wichtig, damit ich das nächste Mal noch besser auf dich eingehen kann
  • Nutzung von Feedback der Kunden für andere Kunden, ebenfalls äußerst wichtig
  • auch ich biete auf meiner Website Selbstbucher Möglichkeiten, durch Buchung über meine Links unterstützt du mich trotzdem
  • keine langen Wartezeiten in Hotlines, dafür habe ich eine spezielle Nummer für Reisebüros
  • Mitteilung von Kreditkartendaten auch per Telefon möglich, ist deutlich sicherer
  • zu Nur-Flugbuchungen wird zwar eine Bearbeitungsgebühr berechnet, dafür kümmere ich mich aber auch bei Problemen oder Wünschen um alles

Nachteile meines mobilen Reisebüros

  • ich arbeite zwar auch am Wochenende, jedoch dauert die Ausführung deiner Aufträge natürlich etwas länger, als wenn du sofort im Internet buchst
  • ja du bist etwas abhängig von mir, um z.B. deine Reiseplanung anzupassen, dafür musst du dich aber auch um nichts kümmern

Vorteile Internetbuchung

  • sofortige Buchung ohne Warten möglich
  • du kannst deine Buchung flexibel selbst anpassen, wenn es der Anbieter denn zulässt, hast dadurch aber auch den Aufwand

Nachteile Internetbuchung

  • Internetverbindung muss vorhanden sein
  • Keine persönliche Beratung
  • teilweise schlechte Erreichbarkeit der Anbieter bei Problemen und Umbuchungen
  • einige Hotlines kassieren immer noch mit hohen Telefongebühren bei Serviceanfragen ab
  • mangelnde Unterstützung bei unerwarteten Ereignissen wie Stornierungen oder Flugverspätungen
  • Kreditkarteneingabe per Internet fühlt sich für viele nicht so sicher an
  • Vergleich der Anbieter auf unterschiedlichen Websites führt zum Hin- und Herspringen und strapaziert die Nerven
  • Lockung mit „ab-Preisen“, am Ende wird es deutlich mehr
  • Teilweise immer noch Mehrkosten durch vor eingestellte Häkchen wie z.B. Reiseversicherungen
  • der günstigste Gesamtpreis gilt oft nur für ein bestimmtes Zahlungsmittel bei Flügen, Abweichung = höhere Kosten
  • Servicegebühren lauern oft im letzten Buchungsschritt

Fazit

Vermeintliche Internet-Schnäppchen sind also ein Irrtum, denn jeder Anbieter ist an die festgelegten Veranstalterpreise gebunden. Für klassische Pauschalreisen zahlst du also das gleiche, egal ob du im Reisebüro oder direkt online auf einer Reiseplattform buchst. Weder Reisebüros noch die diversen Anbieter im Internet haben Einfluss auf die Preishöhe. Auch vorhandene Gutscheincodes wie z.B. von TUI* können über das Reisebüro eingelöst werden. Lediglich die umstrittenen Gutscheine bei manchen Reiseportalen finden im Reisebüro keine Anwendung. Würden wir dies tun, müsste dies von der eigenen Provision abgezogen werden. Denn genauso machen es diese Plattformen. Möglichst ist dies nur durch die Masse an Buchungen. Daher denke ich ganz nach dem Motto – Leben und leben lassen! Überlege dir vorher gut, ob diese kleine Ersparnis der Verzicht von einem festen Ansprechpartner, Beratung und Service wert ist. Also Reisebüro oder online?

Es ist ganz alleine dir überlassen, für welchen Weg du dich entscheidest. Ich glaube aber daran, dass wenn du meinen Text bis zum Ende gelesen hast, dass wir uns ganz bald kennen lernen werden. Schreib mir gerne eine Mail an info@reiselicious.com und ich rufe dich schnellstmöglich zurück! Ich freue mich auf dich und deine Reiseträume!

Alle Verweise bzw. Links, die mit einem * markiert sind, sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf diesen Link klickst und darüber eine Buchung bzw. einen Kauf abwickelst, dann erhalte ich dafür eine kleine Provision. Nur für das Setzen des Verweises erhalte ich kein Geld. Für dich entstehen keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Link. Mit der Nutzung der Links unterstützt du meine Arbeit und dafür danke ich dir bereits jetzt!