Liebe Weltenbummler,

die aktuelle Situation verlangt nicht nur den Reisebüros Geduld, sondern auch den Gästen jede Menge Flexibilität ab. Neben dem allerwichtigsten Gesundheitsaspekt steht bei jedem touristischen Unternehmen auch einer von fast 3 Millionen Arbeitsplätze in ganz Deutschland auf dem Spiel. Alle durchleben auf ihre Weise gerade schwierige Zeiten und unser aller Leben wurde durch den Corona Virus verändert. Leider weiß niemand, wie lange wir mit dieser Situation umgehen müssen.

Fast jeden Tag erreichen uns neue Änderungen rund ums Reisen. Keiner kann noch vorausschauend planen. Das Ganze gleicht einem „Roulette Spiel“, bei dem lang ersparte Urlaube und feste Arbeitsplätze als Einsatz fungieren. Der Tourismus ist zusammengebrochen und hofft nun darauf, zumindest langsam aus den Trümmern wieder hervorzukommen. Leider erschweren die ständig neuen Länder auf der Risikoliste die Planung und den Antritt der Reise.

Jeder fragt sich, wie es bloß mit der Urlaubsplanung weitergeht. Nicht nur für mich ist dies eine Extremsituation, sondern auch für Dich als Kunden. Du bist verunsichert, möchtest aber gerne endlich wieder in den Urlaub fahren. Nur wohin? Selbst Länder, die jetzt auf der Risikoliste stehen, können in einem Monat schon wieder durch ein anderes Land ausgetauscht worden sein.

Die beste Alternative ist entweder einen Urlaub mit PKW-Anreise und einem kostenlos stornierbaren Hotel zu buchen oder zurzeit sehr beliebt – die Pauschalreise! Denn sobald für das entsprechende Land eine Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes gilt, werden bei Gefährdung die gebuchten Reisen selbstständig von den meisten Reiseveranstaltern storniert und alternativ eine Umbuchung auf ein anderes Reiseziel angeboten. Ab dem 1. Oktober sollen Länder, die auf der Risikoliste des Robert-Koch-Institut auftauchen, auch gleichzeitig eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes nach sich ziehen. Einige Veranstalter überlassen sogar den Kunden die Wahl, ob Sie fliegen möchten, obwohl das Land auf der Risikoliste des RKI steht.

Reiseplanung trotz Corona-Virus

Airport-Covid-19

Gerade jetzt sollten Reisebüros wieder eine größere Bedeutung als zuvor erlangen. Die Nachfrage nach Beratung und einem persönlichen Ansprechpartner während und nach dieser turbulenten Zeit wird vermutlich steigen, denn die ständigen Änderungen der Einreiseregularien machen es für viele Kunden zu einer nervigen Angelegenheit. Aber das soll natürlich nicht sein. Du sollst Dich auf Deinen Urlaub freuen und den nervigen Teil überlässt Du einfach mir. Kurz vor der Abreise informiere ich dich nochmal über die derzeit geltenden Einreisebestimmungen.

Wenn Du also vor hast zu verreisen, egal ob noch kurzfristig oder im nächsten Jahr, bitte buch Deine kommende Reise nicht online. Ich bin telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Ich berate dich auch gerne zu möglichen Destinationen und zeige Dir deine Möglichkeiten auf. Und wenn es doch mal schnell gehen soll und nur eben fix ein Hotel gebucht wird, dann schau doch bitte auf meiner Partnerseite vorbei oder nutze meinen Link z.B. zu booking.com*. Für dich ändert sich der Preis nicht. Dies gilt selbstverständlich auch für alle anderen Reisebüros. Stärkt die Geschäfte, damit diese durch die Krise kommen.

Viele Reiseveranstalter haben ihre Buchungsbedingungen für die Kunden zum Vorteil angepasst und bieten bei Neubuchungen sogar kurzfristige kostenlose Stornierungen an. So gehst Du also gar kein Risiko ein und kannst Dich trotzdem schon auf Deinen nächsten Urlaub freuen. Selbst viele Fluggesellschaften schmeißen mit Flexibilität nur so um sich und bieten teilweise sogar Absicherungen in Bezug auf ein Rückflugversprechen, Quarantäne-Kosten oder medizinische Kosten. Mehrmaliges kostenloses umbuchen (lediglich die Tarifdifferenz fällt an) ist bei vielen Airlines schon zum Standard geworden. Auch einige wenige Auslandskrankenversicherungen bieten sogar Versicherungsschutz, wenn für das Land eine Reisewarnung ausgesprochen wurde. Gerne berate ich Dich bei Buchung zu den verschiedenen Buchungsbedingungen der Anbieter.

Also egal ob du reiselustige Freunde, Verwandte oder Arbeitskollegen hast, ich freue mich über jede Empfehlung und Buchungsanfrage. Ich möchte endlich meiner Lieblingsbeschäftigung wieder nachgehen, Reisen zu planen und unvergessliche Reisemomente zu schaffen.

Vielen Dank für Deine Hilfe und Unterstützung! Bleib gesund!

Alle Verweise bzw. Links, die mit einem * markiert sind, sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf diesen Link klickst und darüber eine Buchung bzw. einen Kauf abwickelst, dann erhalte ich dafür eine kleine Provision. Nur für das Setzen des Verweises erhalte ich kein Geld. Für dich entstehen keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Link. Mit der Nutzung der Links unterstützt du meine Arbeit und dafür danke ich dir bereits jetzt!